Schlosser (m/w/d) mit Schweißerfahrung

Arbeitsort:


47229 Duisburg

Gehalt: 17,00 € - 19,00 €/Stunde

Schlosser (m/w/d) mit Schweißerfahrung

Beruflich durchstarten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir suchen ab sofort Schlosser (m/w/d) mit Schweißerfahrung für ein unbefristetes Arbeitsverhältnis für einen unserer Kunden mit Sitz in 47229 Duisburg.

Über uns:

R.H. Personalmanagement GmbH – das sind über 30 Jahre Erfahrung in der Personaldienstleistung, regional verbunden und an 4 Standorten in NRW aktiv.

Das bieten wir Ihnen:

  • Sicheres und pünktliches Einkommen durch übertarifliche Bezahlung
  • "300 EUR Mitarbeiter werben Mitarbeiter" – Prämienmodell
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge bAV
  •  die Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld (iGZ)
  •  Beteiligung an den Fahrtkosten
  •  Schicht- und Branchenzuschläge
  •  Flexible Abschlagszahlungen – für unvorhergesehene Notfälle
  •  Individuelle Arbeitszeitkonten - für mehr Flexibilität
  •  kostenfreie und hochwertige Arbeitskleidung
  •  freie Schichtwahl (3-Schicht)
  •  5 Wochen Urlaub im ersten Jahr – anschließend mehr!
  •  Wohnortnahe Einsatzorte
  •  Persönliche Betreuung (auch wenn es mal nicht die Arbeit betrifft)

Ihre Tätigkeiten:

  • MAG- und Brennscheiden für die Reparatur von See-Containern

Fachliche Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Schweißer (m/w/d) oder Schlosser (m/w/d)

Persönliche Anforderungen:

  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • Teamfähigkeit

Kontakt:

Gerne würden wir unverbindlich ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen vereinbaren.
Bewerben Sie sich bitte direkt auf diese Jobanzeige.
R.H. Personalmanagement GmbH
Telefon: +49(0)203 93559280
Die R.H. Personalmanagement GmbH übernimmt keinerlei Fahrtkosten für Bewerbungs-/ Vorstellungsgespräche.
#rhduisburg #ni

Stellenarten: Schicht, Vollzeit

Ganz einfach bewerben!

Bewerben in unter einer Minute!
Job: Schlosser (m/w/d) mit Schweißerfahrung
Kein Anschreiben - Kein Lebenslauf.

Die Felder mit * müssen angegeben werden.

captcha

Stelle teilen:

Die verwendete männliche Form wird ausschließlich zur besseren Lesbarkeit verwendet - die jeweilige Berufsbezeichnung bezieht
selbstverständlich auch die weibliche und jeweilige diverse Form der Berufsbezeichnung mit ein.